Freiarbeit nach Maria Montessori

Einen besonderen Pfeiler der pädagogischen Arbeit an der Waldschule stellt die Freiarbeit nach Maria Montessori dar. Das Motto der italienischen Reformpädagogin „Hilf mir, es selbst zu tun“ ist Verpflichtung für die Lehrerinnen und Lehrer.

Prinzipien der Montessori-Pädagogik sind: Kinder in ihrer Persönlichkeit achten, Raum für freie Entscheidungen geben und damit dem Kind helfen, selbstständig zu denken und zu handeln. Diese freie Entscheidung führt zu einer Disziplin, die von innen kommt. Eine ruhige und entspannte Arbeitsatmosphäre kennzeichnet daher die Freiarbeit. In einer Zeit, in der die Bedeutung von Selbstständigkeit und Selbstverantwortung wieder erkannt wird, ist der Montessori-Ansatz aktueller denn je. 

Image

In den Klassenstufen 5 und 6 sind für die Freiarbeit am Gymnasium vier und an der Realschule zwei zusätzliche Stunden in die Stundentafel der Waldschule aufgenommen worden. Die Schüler wählen sich aus vorgegebenen Materialien selbstständig das Gebiet aus, mit dem sie sich während dieser Zeit beschäftigen wollen. Die Lehrkräfte greifen nur auf Bitten des Kindes ein und helfen, wenn der Erfolg der selbstständigen Arbeit ohne Unterstützung gefährdet wäre.

An der Grundschule arbeiten wir in den individuellen Lern- und Arbeitsphasen ebenfalls mit Freiarbeitsmaterialien, der Schwerpunkt lioegt hier jedoch nicht auf der reinen Freiarbeit.

Neben ruhiger Konzentration und Selbständigkeit werden in den Freiarbeitsphasen auch die Sozialkompetenz und Teamfähigkeit in besonderer Weise gefördert, da die Schülerinnen und Schüler häufig gemeinsam an Montessori-Materialien arbeiten. Für die Waldschule ist Verantwortung ein Schlüsselbegriff – als Selbstverantwortung und Verantwortung für den Nächsten.

"Jeder dürfte nur bis zu dem Punkte geführt werden, an dem er fähig ist, selber zu denken, selber zu lernen und selber zu arbeiten."

Antoine de Saint-Exupéry

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.